Jasna Góra

Jasna Góra

Sonntag, 14. Juni 2015

kleiner Filmtipp

In den dritten Programmen läuft jede Woche eine Sendung mit dem Titel "Sehen statt Hören". Es ist ein Wochenmagazin für Hörgeschädigte. Gestern ging es um Inklusion von hörgeschädigten Kindern Jugendlichen in Regelschulen. Da berichten auch hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler über ihre Erfahrungen an der Regelschule. Das fand ich mit meiner Geschichte natürlich auch total interessant.

http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/sehen-statt-hoeren/sehen-statt-hoeren112.html

Offenbar haben doch viele hörgeschädigte Schüler ähnliche Gefühle und Schwierigkeiten, wie ich auch. Das ist auf der einen Seite beruhigend. Ich bin nicht allein. Aber traurig macht es mich auch. Als das eine Mädel von seiner Einsamkeit berichtet, da wären mir doch fast die Tränen gekommen.

Vielleicht habt ihr Lust, mal rein zu schauen.

Kommentare:

  1. Einsamkeit ist sicher bei den Gehörlosen/Hörgeschädigten weiter verbreitet, aber die gibt es - leider - auch im "normalen" Leben ...
    Gruß
    Eugenie Roth

    AntwortenLöschen
  2. ... Entschuldigung, dieser Kommentar möchte die Einsamkeit der Gehörlosen NICHT "kleinreden" !!!

    AntwortenLöschen